Almaty

Wir krönen Almaty zur radunfreundlichsten Stadt. Trara-trara!! Auf grossen zwei- bis dreispurigen Strassen tummeln sich eine Menge Autos. Diese Autos flitzen an uns vorbei und bleiben oh Wunder nicht an unserem Lenker hängen. Manche rauschen an uns vorbei, nur um direkt vor uns nach rechts zu schwenken und mitten auf der Strasse stehen zu bleiben. Das ist hier üblich. Ständig bleibt ein Auto auf der ersten Spur stehen. Viele Leute stoppen hier, statt einen der wenigen Busse zu nehmen. Wenn wir dann plötzlich auf die zweite Spur ausweichen müssen, werden wir vom nächsten rasanten Blechtrottel fast mitgeschleift. Das Ganze wird von freundlicher Hupmusik untermalt. Darauf reagieren wir mit erhöhtem Aggressionswillen. Und das wahrscheinlich nur durch ein kulturelles Missverständnis. Wir verstehen hupen als ‚Du Oasch, schleich di! Hau di ouf die Seiten!!‘ In Zentralasien heisst es wohl sowas wie ‚Hey, ich sehe dich und ich fahre gleich voller Geschwindigkeit knapp an dir vorbei, also bleib wo du bist.‘ Wir sind zu gut konditioniert. Diese Erkenntnis vermindert unsere Aggression kein klein bisschen. Wut tut gut! Haha, zumindest ist es wütend ein leichtes Spiel mit dem Autodompteurstab schwingend, getarnt als Österreichfahne, vier Spuren zu kreuzen..

IMG_1128    IMG_1137 IMG_1138

 

Was tun wir sonst noch in Almaty, ausser uns über Autofahrer zu ärgern? Wir lachen über Ärzte! Claudi hat seit eineinhalb Monaten Schwellungen an den kleinen Zehenballen und ist in Almaty in eine Klinik mit englischsprachigen Ärzten gegangen. Eine Begutachtung der Füsse, ein Röntgen und dann die Behandlungsempfehlung: Tragen Sie Schuhe mit 3cm Absatz!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kazachstan 2 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s