Monatsarchiv: September 2014

Die Chinesen

sind … anders. In Plastik eingeschweisste hartgekochte Eier – mit und ohne Schale, in Sojasosse getränkt und pur. Leicht zerquetscht liegen sie im Regal. Daneben Hühnerfüsse mit Krallen, mit und ohne Sojasosse. Der kleine Snack zwischendurch für die Zugbank.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter China | 4 Kommentare

Buskilometer

Plötzlich ist es hell im Zimmer. Die Sonne ist schon aufgegangen. Es ist zu hell!! Wie spät ist es?! 5:01. Ah, guuut, dann haben wir noch bisschen Zeit. Um 6:30 müssen wir am Busbahnhof sein. Um 7:00 fährt unser Bus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kazachstan 2 | Kommentar hinterlassen

Fotoloser Test

WordPress funktioniert in China tatsächlich nicht. Vielleicht können wir das System austricksen und trotzdem fotolose Texte über unsere App hochladen. Wenn ihr das lesen könnt, dann ist das Testergebnis positiv. 🙂

Veröffentlicht unter China | 5 Kommentare

Zentralasiatische Endstation

Wir sind in Almaty angekommen – unsere zentralasiatische Endstation. Von hier aus tuckern wir mit dem Bus über die Grenze nach Ürümqi in China. Dort wollen wir in den Zug umsteigen und drei Tage lang mit dem Zug durch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kazachstan 2 | 3 Kommentare

Almaty

Wir krönen Almaty zur radunfreundlichsten Stadt. Trara-trara!! Auf grossen zwei- bis dreispurigen Strassen tummeln sich eine Menge Autos. Diese Autos flitzen an uns vorbei und bleiben oh Wunder nicht an unserem Lenker hängen. Manche rauschen an uns vorbei, nur um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kazachstan 2 | Kommentar hinterlassen

6 Monate und ein bisschen Älter

  6 Monate ist es her seit wir Wien per Rad verlassen haben. Wir wissen zwar nicht mehr wie es in Wien aussieht, zu sehr haben wir uns an die Gegebenheiten hier in diesen Länder schon gewohnt. Vermissen tun wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Auf nach Kazachstan!!

Genüsslich den Morgen verblempern, dann langsam die Pferde satteln, wohlüberlegt die Vorräte aufstocken und gezielt den Weg nach Norden einschlagen. Voller Energie strampeln wir uns die letzten Kilometer durch Kirgistan. Geniessen die baumgesäumten Strassen, bewundern grosse, am blauen Himmel kreisende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirgistan | 1 Kommentar

Wir haben sie erlebt…

die ersten World Nomadic Games. Abgehalten in Cholpon-Ata ca.160km von Bishkek entfernt. Eine ein wöchige Veranstaltung die die Geschichte der Normaden, ihre Traditionen, Lebensstil und Kultur zeigen soll.  Zum Zwecke der Indentitätsfindung und um die diplomatischen Beziehungen Kirgistans zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirgistan | Kommentar hinterlassen

Urlaub am Issyk Kul

Betti ist am Seeufer heimlich ergraut und rast mit ihren 35 Jahren auf die 40 zu! Für Torte hats leider nicht gereicht, dafür gabs Griesskoch mit Kakao und Apfel zum Geburtstagsfrühstück. Torte holen wir dann in Almaty (Kazachstan) nach. Rechts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirgistan | 1 Kommentar

Halbmondnächte

             Aus Bishkek hinaus wählen wir den umständlichen erlebnisreichen Weg über Felder und kleine Orte, anstatt der verkehrsreichen Hauptstrasse. Es geht querfeldein, rauf und runter, über Stock und Stein, fröhlich munter. Auch schiebend durch hohes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirgistan | Kommentar hinterlassen